»Appassionata« – Klaviersonate Nr. 23 f-Moll (op. 57)

von Ludwig van Beethoven


In seiner Appassionata führt uns Beethoven in »eine Welt düsterer Leidenschaft, tiefer seelischer Qual, heißen Hoffens und stärksten wildesten Trotzens« (Willibald Nagel). In der zugrundeliegenden Idee ist dieses erschütternde »Virtuosenstück der Verzweiflung« (Joachim Kaiser) auf die existenzielle Betroffenheit des Subjekts gerichtet, das seinen Weg aus der Verzweiflung sucht, auch oder gerade weil dieser nicht gefunden zu sein scheint. Studieren Sie dieses Meisterwerk der Musikgeschichte aus nächster Nähe im Faksimile des Autographs der französischen Nationalbibliothek.


↩ Zurück zur Übersicht


Faksimile nach dem Autograph der Bibliothèque Nationale de France

Mit einem Kommentar (deutsch/englisch) von Wolfram Steinbeck

XXIV/48 Seiten. Geb. € 98,– 
(Meisterwerke der Musik im Faksimile 21)
ISBN 978–3–89007–757–4

98,– €
inkl. 7% MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten
Bestellen